Diabetische Fußambulanz

Eine der häufigsten Komplikationen beim Diabetes mellitus ist das diabetische Fußsyndrom. Aufgrund von erhöhten Blutzuckerwerten, kann es zu einer Schädigung von Nerven (Neuropathie) und Gefäßen (Angiopathie), zumeist in den Füßen, kommen.

Patienten mit diesen Schädigungen haben häufig Symptome wie:

  • kalte Füße

  • nächtlicher Ruheschmerz

  • starke Hornhautbildung

Vor allem durch das verminderte Schmerz- und Druckempfinden kann es zu Fehlbelastungen, Verletzungen, Fußwunden und Wundinfektionen kommen, die zu spät oder falsch behandelt häufig zu Amputationen führen.

Im Diabetescentrum Dr. Jung führen wir seit vielen Jahren eine Fußambulanz und haben uns auf die Versorgung und die besonderen Bedürfnisse von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom spezialisiert. Ein Team aus Diabetologen, Wundassistenten, Podologen, orthopädischen Schuhmachern und Diabetesberatern kümmern sich täglich um die Verbesserung der Lebensqualität und die Erhaltung der Mobilität unserer Patienten mit diabetischen Fußsyndrom.

Eine enge interdisziplinäre (fachübergreifende) Zusammenarbeit mit Angiologen, Neurologen, Chirurgen und Radiologen ist uns hierbei sehr wichtig!

Diabetes Centrum
Dr. Christopher Jung

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2020 Diabetes Centrum Hamburg // mediONE // Impressum // Datenschutzerklärung